Ei des Ursprungs

1.050,00 1.750,00 

 

Das Weltei

Aus einem einzelnen Keim heraus
entfaltete sich die Vielfalt des Kosmos
(ägyptische, chinesische, indische, griechische,
polynesische Mythologie)

Die aus dem Chaos entstandene Urgottheit
und die “Achtgottheit” brüten den Sonnengott
aus dem von ihnen geschaffenen kosmischen Ei aus,
der seinerseits der Weltenschöpfer wird
(ägyptische Mythologie)

Im Aufschlagen der Schale des
wird die Auferstehung Christi aus dem
Grab gesehen
(christliche Mythologie)

Der göttliche Urgrund erschafft den Kosmos
in Gestalt eines Eis, aus dem der Weltenschöpfer Brahma den Kosmos mit seinen
Göttern, Welten und dem Menschen schafft
(Indische Mythologie)

Es spaltete sich das aus Nichtsein und Sein
entstandene Ei auf in Himmel und Erde
(Indische Mythologie)

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: WSK_1.1.A Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,